Duschl Ingenieure erhält Chillventa Award

Duschl Ingenieure erhält Chillventa Award


Foto v.l.n.r. Markus Enzensperger (ENGIE Refrigeration GmbH), Andreas Duschl (Duschl Ingenieure GmbH & Co. KG), Andreas Schneider (Südpack Verpackungen GmbH & Co. KG), Joachim Ensinger (Südpack Verpackungen GmbH & Co. KG), Christoph Winkler (Duschl Ingenieure GmbH & Co. KG), Oliver Beckmann (Grickscheit Gebäudeautomation GmbH), Philipp Helmgens (Duschl Ingenieure GmbH & Co. KG), Berthold Grickscheit (Grickscheit Gebäudeautomation GmbH), Andreas Schindecker (Duschl Ingenieure GmbH & Co. KG), Christoph Brauneis (Bauverlag BV GmbH)

Zusammen mit den Vertretern unseres Bauherrn, Joachim Ensinger und Andreas Schneider nahmen Philipp Helmgens und Andreas Schindecker den Chillventa-Award 2018 entgegen. Die Chillventa ist die europäische Leitmesse für Kälte- und Klimatechnik, die jährlich abwechselnd in Nürnberg und in Russland stattfindet.
Prämiert wurden technisch exzellente Lösungen, die in Projekten mit außergewöhnlich guter Zusammenarbeit zwischen Bauherrn und Nutzern, Planern und ausführenden Firmen entstanden sind. Die Laudatio hielt Christoph Brauneis, der Chefredakteur der beiden Branchen-Leitmedien TAB und KKA.
Nach seinen Worten konnten die Auslober des Awards in seiner zweiten Auflage nach 2016 eine deutlich höhere Zahl sowie einen deutlichen Qualitätssprung an Bewerbungen verzeichnen.
Die hochkarätig besetzte Jury bestand aus Fachexperten aus Hochschulen, Branchenverbänden und Fachpresse.
Sie kürte die Duschl Ingenieure und ihre Projektpartner zu den Award-Gewinnern in der Kategorie „Großkälteanlagen“.

Wir sind wahnsinnig stolz, nach unserem Projekt „Regenerative Kälteversorgung des RoMed-Klinikums Rosenheim“, das mit dem Deutschen Kältepreis und dem Bayerischen Ingenieurpreis gekürt wurde, ein weiteres ausgezeichnetes Projekt im Bereich der Kältetechnik zu haben.

Vielen Dank an unsere Bauherrnschaft, die Familie Remmele, die mit ihren Marken Südpack und Ecoform immer wieder Vertrauen in unsere Leistungen haben, sowie in die Projektpartner, die Firmen Alois Müller, Grickscheit Gebäudeautomation GmbH, Redle Architekten, Evapco Europe GmbH, Grundfos GmbH, ENGIE Refrigeration GmbH und evapCool GmbH für die gute Zusammenarbeit.

Auch für uns selbst ist dieses Projekt an sich eine Freude, weil wir hier unser Leitbild in vielen Aspekten umsetzen konnten: Dienstleistungen mit hohem Kundennutzen, angemessene und preiswerte Lösungen, ganzheitliches Denken und hohe Innovationskraft im Projekt, ein echter Beitrag zur Schonung von Ressourcen und dem Erhalt einer lebenswerten Welt !

_____________________________________________________________________________

Together with the representants of our customer, Joachim Ensinger and Andreas Schneider our project leaders Philipp Helmgens and Andreas Schindecker received the Chillventa-Award 2018.

The Chillventa is the exhibition for energy efficiency, heat pumps and refrigeration, taking place alternating in Nuremberg and Russia.

The award was granted for technically excellent solutions accomplished in projects with an extraordinary fine cooperation between the customer and the users, the designers and planners and the executing companies involved.

The laudation was held by Christoph Brauneis, editor-in-chief of the two leading German core media TAB and KKA.

He told that the initiators oft he award in his second edition after 2016 could notice a raising number and quality of appliances.

The high level jury consisted of technical experts from universities, branch federations and technical press personnel.

It awarded the Duschl Ingenieure and their project partners the Chillventa Award 2018 in the category „large-scale/industrial refrigeration“.

We are extremely proud to have another outstanding and decorated project in the field of chilling technology, following our project „Regenerative cooling supply of the RoMed-Clinic in Rosenheim“, which was awarded the German Chilling Award by the Federal Ministry of Construcion and the Bavarian Engineering Award by the Bavarian Chamber of Engineers last year.

A big thank you to our customers, the Remmele family, which repeatedly grants us their trust together with their companies Südpack and Ecoform. And thanks too to our project partners the companies Alois Müller, Grickscheit, Redle Architekten, Evapco Europe, Grundfos, ENGIE Refrigeration and evapCool for their good cooperation.

For ourselves as Duschl Engineers this project is a real joy. It offered us the opportunity to match many aspects of our mission statement: Bringing services with high customer value, finding appropriate and price-worthy solutions, combining holistic and highly innovative thinking within, and last but not least, bringing a real contribution to saving resources and conservate a world worth living in.