Der DUSCHL INGENIEURE „Kreativ im Homeoffice“-Wettbewerb !

Mitarbeitermotivation während des Lockdowns oder besser die Duschl Ingenieure Familie hält zusammen, in jeder Lebenslage!

Sie fühlen sich zuhause „eingesperrt“ ? Ihren Kindern und Ihnen fällt die Decke auf den Kopf ? Scharfe Gegenstände werden weggesperrt, damit keiner sich oder anderen wehtut ? Alles ist trist, öde und grau ? Alle Gesellschaftsspiele sind „zu-Tode-gespielt“ oder nach herben Eskalationen und Meinungsverschiedenheiten nicht mehr benutzbar ? Eure Nachbarn holen die Polizei, nur weil Ihr frühmorgens Posaune übt oder die Trommel als Hobby wiederentdeckt habt ? Ihr wißt also nicht mehr so recht, was Ihr in Eurer Freizeit anfangen sollt ? – Das muß nicht sein !

Wir haben eine Alternative, und das bedeutet Spaß und Kreativität für jede Altersgruppe: Der DUSCHL INGENIEURE „Kreativ im Homeoffice“-Wettbewerb !

Diesem Aufruf unserer Geschäftsführung sind viele Duschl-Mitarbeiter gefolgt. Gemeinsam mit den Eltern und sogar Oma und Opa wurde sich daran gemacht, tolle Kunstwerke zu gestalten.

Bei der Preisverleihung zum Malwettbewerb für 3-11-jährige Kinder von Mitarbeitern der DUSCHL Ingenieure kam viel Freude auf. Es nahmen tatsächlich Kinder von klein bis groß teil und glänzten mit vielen schönen und kreativen Kunstwerken.

Diese waren während der ersten Coronawelle entstanden. Die Geschäftsführung initiierte einen Kreativ-Wettbewerb, um zwischen Lockdown, Homeoffice, Homeschooling und Zukunftssorgen den Blick auf schöne Sachen zu legen.

Das Thema „Wir alle zusammen zuhause“ wurde auf Wunsch einiger der Kinder um „T-Rex, Prinzessinnen, Amseln und Krokodile“ erweitert. Das hat zur Vielfalt der abgegebenen Kunstwerke beigetragen. Neben einem guten Essen und Trinken gab es auch eine schöne Siegerehrung, natürlich alles unter Einhaltung der AHA-Regeln nach dem Corona-Hygienekonzept.

Neben den drei Hauptpreisen bekamen auch alle anderen Teilnehmer und deren Geschwister Eisgutscheine von der Eisdiele Rialto Kolbermoor, so daß keiner mit leeren Händen nach Hause ging.

Die Jury bestand aus lauter ehemaligen Duschl Ingenieure-Mitarbeitern, die mittlerweile ihren wohlverdienten Ruhestand genießen, so daß mit den Kindern, deren Familien und unseren Senioren alle Altersgruppen vertreten waren. Die Menschen nach dem Lockdown wieder zusammenzubringen war ein weiteres Ziel, das die Geschäftsführung verfolgte.

Nächste Woche zeigen wir Ihnen einen Rückblick auf die Jugend- und Erwachsenen Einreichungen für den Kreativ-Wettbewerb. Seien Sie gespannt…hier wurden Videos gedreht und tolle Fotos eingereicht.