Versuche / Entwicklungen

Versuche / Entwicklungen

In unserem Bürogebäude am Hauptsitz in Rosenheim testen wir innovative Systeme bzw. Systemkomponenten auf Ihre Alltagstauglichkeit. In der Regel werden neue Entwicklungen oder altbekannte Systeme in neuer Kombination oder Umgebung eingesetzt und hinsichtlich Funktion und Wirtschaftlichkeit bewertet. Aktuell ist in der sogenannten Klimahalle ein Hochdruck-Wasserzerstäuber (ursprüngliches Einsatzgebiet: Befeuchtung in Industriehallen) zur Klimatisierung eingesetzt. Die Luft wird durch Verdunstung der Wassertröpfchen abgekühlt und soll so das Klima in der Halle, sowie den angrenzenden Räumen im Sommer verbessern. Im Rahmen von mehreren Diplom- und Bachelorarbeiten wurden Messwerte erhoben, ausgewertet und Systemverbesserungen im wesentlichen Bereich der Regelung erarbeitet.

Weitere Beispiele aktuell laufender Versuche und Entwicklungen sind:

  • Einsatz einer Betonkernaktivierung zum Heizen und Kühlen ohne zusätzliche ergänzende Raumheizkörper oder Kühlelemente
  • Modular aufgebaute BHKW-Kaskade
  • Photovoltaik und extensive Dachbegrünung
  • Elemente der passiven Kühlung
  • Indirekte Grundwassernutzung
  • Eine direkte Nutzung des Grundwassers mittels Entnahme- und Schluckbrunnen ist derzeit in Realisierung