Pressemitteilung 45 Jahrfeier

Duschl Ingenieure feierte 45jähriges Jubiläum

Pressemitteilung: 45jähriges Jubiläum von Duschl Ingenieure


Foto v.l.n.r. Prof. Dr. Dr. Bergmeister, Prof. Heinrich Köster, Daniela Ludwig MdB, Otto Lederer MdL,
Abtprimas Dr. Notker Wolf,
Andreas Duschl, Anneliese Duschl, Gerhard Duschl, Anton Heindl, Klaus Stöttner MdL

Mit 200 gutgelaunten Gästen feierten die DUSCHL INGENIEURE ihr 45jähriges Bestehen.

Den technischen Auftakt bildete der vielbeachtete Vortrag über den Brenner Basis Tunnel des Herrn Prof. Dr. Dr. Bergmeister, Präsident der Freien Universität Bozen und Vorstand der BBT SE.

Im Festakt am Mittag gaben sich mit dem 2. Bürgermeister Herrn Anton Heindl, der Bundestagsabgeordneten Daniela Ludwig, dem Landtagsabgeordneten Otto Lederer und dem Präsidenten der Hochschule Rosenheim, Prof. Heinrich Köster namhafte Grußwortredner die Ehre. Im Anschluss berührte der Abtprimas des Benediktinerordens, Dr. Notker Wolf, die Anwesenden mit einer starken Festrede, in der das Thema Fairness und Freude bei der Arbeit und in der Zusammenarbeit eine wesentliche Rolle spielte.

Den krönenden Abschluss bildete ein Experimentalvortrag durch Dr. Manfred Lobjinski vom Deutschen Museum München, der mit seinen lehrreichen und gleichzeitig witzigen Vorführungen Erwachsene und Kinder in seinen Bann zog und ein Lächeln auf die Gesichter zauberte.

Projektleiter der DUSCHL INGENIEURE präsentierten eine Auswahl ihrer aktuellen Bauvorhaben. Auszubildende stellten Ihre Berufe und das Unternehmen als Ausbildungsbetrieb vor. Bewährte Partner im Bereich Software und IT wie der Kolbermoorer Systemdienstleister ACP, die Rosenheimer AVA-Softwareschmiede ORCA oder die Dokumentationsexperten von SKILL ergänzten dies mit der Präsentation Ihrer IT-Lösungen.

Zwischen den Vorträgen konnten sich die Gäste an den Ständen von Hochschulen, Instituten und Verbänden informieren.

Das Gebäude wurde zudem mit den Bildern der Priener Künstlerin Frau Barbara Nedbal geschmückt. Die Ausstellung kann noch bis Ende August bei DUSCHL INGENIEURE zu den üblichen Bürozeiten besichtigt werden.

Zusatzinformationen:

Während des gesamten Tages stellten folgende bewährte Partner in Forschung, Entwicklung und Ausbildung sowie Verbandsarbeit aus:

  • Hochschule Rosenheim, Fakultät für Ingenieurwissenschaften
  • Hochschule Rosenheim, Fakultät Angewandte Natur- und Geisteswissenschaften
  • TU München, Fakultät Elektro- und Informationstechnik
  • TU München, Fakultät Maschinenwesen
  • Fraunhofer Institut für Bauphysik – IBP
  • Energiezukunft Rosenheim – ezro
  • Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern – IHK
  • Bayerische Ingenieurekammer – BayIKaBau
  • Verband Beratender Ingenieure – VBI
  • Wirtschaftsjunioren Rosenheim – WJD
  • Die Familienunternehmer – ASU
  • Bund Junger Unternehmer – BJU
  • Wirtschaft neu denken
  • BayStM f. Soziales, Frauen und Familien mit LMU, LGL, Uni Innsbruck – FlexA
  • Bertelsmann-Stiftung mit Frauth-Herkner & Partner – “Familienfreundlicher Arbeitgeber”